Artikelnr.
20682907

DVR 3proVakuum-Messgerät

Überblick

  • Variable Einsatzmöglichkeiten durch netzunabhängigen Betrieb des vollelektronischen Vakuum-Messgeräts mit ATEX-Zulassung
  • Display mit großer analoger Anzeige und digitalem Messwert bietet eine schnelle Tendenzerfassung, eine gute Übersicht sowie präzises Ablesen
  • Bedarfsgerechte Einstellungen von Einschaltdauer und Messhäufigkeit ermöglichen einen batterieschonenden Betrieb; Batterie leicht wechselbar; keine Lithium Batterie
  • Hohe Betriebssicherheit, Funkstörpegel an der Nachweisgrenze, hohe Störfestigkeit für den Einsatz in industrieller Umgebung
  • Kapazitiver Keramik-Membran-Druckaufnehmer aus Aluminiumoxid mit hervorragender chemischer Beständigkeit sorgt für exzellente Langzeitstabilität und Genauigkeit
On demand

Artikel anfragen

Vakuum-Messgerät im Einsatz

Das DVR 3pro ist ein vollelektronisches, vielseitig einsetzbares Vakuum-Messgerät mit ATEX-Zulassung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX-Kategorie 2). Dank der einfachen Bedienung und der kombinierten digitalen/analogen Druckanzeige lassen sich Messwerte schnell und präzise erfassen. Das DVR 3pro besitzt einen integrierten Druckaufnehmer aus Aluminiumoxid-Keramik mit sehr guter Korrosionsbeständigkeit und hoher Langzeitstabilität. Ein besonderer Vorteil für den variablen Einsatz ist der netzunabhängige Betrieb mit einer im freien Handel verfügbaren 9V Batterie, die über ein leicht zugängliches Batteriefach auf der Rückseite gewechselt werden kann. (Der Batteriewechsel muss außerhalb des explosionsgefährdeten ATEX-Bereichs erfolgen).

Technische Daten und Abbildungen

Obere Messgrenze (=Anzeige) in mbar/hPa 1060 mbar
Obere Messgrenze (=Anzeige) in torr 795 torr
Untere Messgrenze (=Anzeige) in mbar/hPa 1
Untere Messgrenze (=Anzeige) in torr 1 torr
Messprinzip Keramik-Membran (Aluminiumoxid), kapazitiv, gasartunab., Absolutdruck
Messgenauigkeit (in mbar/hPa/torr) < +- 1 mbar/hPa/torr / +- 1 digit (nach Abgleich, konstante Temperatur) mbar/hPa/torr
EX-Zulassung II 2G EX ib IIC T4 Gb
Temperaturgang in mbar/hPa/torr /K < 0.15 mbar/hPa/0.11 torr /K mbar/hPa/torr /K
Vakuummessanschluss Kleinflansch KF DN 16, PTFE-Schlauchanschluss 10/8 mm, Schlauchwelle DN 6/10 mm
Umgebungstemp., untere Grenze, Lagerung, in °C -10 °C
Umgebungstemp., obere Grenze, Lagerung, in °C 60 °C
Umgebungstemp., untere Grenze, Betrieb, in °C 10 °C
Umgebungstemp., obere Grenze, Betrieb, in °C 40 °C
Max. Medientemperatur für Dauerbetrieb in °C 40 °C
Max. Medientemperatur (kurzzeitig) in °C 80 °C
Automatisches Abschalten Wählbar: 1-600 min (werkseitig 5 min) oder Dauerbetrieb min
Messzyklus Wählbar: Automatisch oder 1 x pro 3s, 1 x pro 1s, 3 x pro 1s
Material Aussengehäuse Stabiles Kunststoffgehäuse mit guter chemischer Beständigkeit
IP-Schutzart IP 40
Stromversorgung 9 V Batterie
Gewicht in kg 0.4 kg
Abmessung L in mm 117 mm
Abmessung B in mm 117 mm
Abmessung H in mm 91 mm
Druckaufnehmer (Intern/Extern:Typ) Integr.
Batterielebensdauer 4.000 h, stand-by: 30.000 h h
NRTL Zertifizierung Nein
Lieferumfang Vakuum-Messgerät mit integriertem Druckaufnehmer, inkl. Anschlussteilen, 6-kant Winkelschraubendreher, Batterie Block 9 V Alkali-Mangan und Anleitung.

Downloads

Bitte wählen Sie einen Steckertyp aus, um dessen Betriebsanleitung zu erhalten.

Das könnte ebenfalls passend für Sie sein

Vakuum-Messgerät im Einsatz

Das DVR 3pro ist ein vollelektronisches, vielseitig einsetzbares Vakuum-Messgerät mit ATEX-Zulassung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX-Kategorie 2). Dank der einfachen Bedienung und der kombinierten digitalen/analogen Druckanzeige lassen sich Messwerte schnell und präzise erfassen. Das DVR 3pro besitzt einen integrierten Druckaufnehmer aus Aluminiumoxid-Keramik mit sehr guter Korrosionsbeständigkeit und hoher Langzeitstabilität. Ein besonderer Vorteil für den variablen Einsatz ist der netzunabhängige Betrieb mit einer im freien Handel verfügbaren 9V Batterie, die über ein leicht zugängliches Batteriefach auf der Rückseite gewechselt werden kann. (Der Batteriewechsel muss außerhalb des explosionsgefährdeten ATEX-Bereichs erfolgen).

Technische Daten und Abbildungen

Obere Messgrenze (=Anzeige) in mbar/hPa 1060 mbar
Obere Messgrenze (=Anzeige) in torr 795 torr
Untere Messgrenze (=Anzeige) in mbar/hPa 1
Untere Messgrenze (=Anzeige) in torr 1 torr
Messprinzip Keramik-Membran (Aluminiumoxid), kapazitiv, gasartunab., Absolutdruck
Messgenauigkeit (in mbar/hPa/torr) < +- 1 mbar/hPa/torr / +- 1 digit (nach Abgleich, konstante Temperatur) mbar/hPa/torr
EX-Zulassung II 2G EX ib IIC T4 Gb
Temperaturgang in mbar/hPa/torr /K < 0.15 mbar/hPa/0.11 torr /K mbar/hPa/torr /K
Vakuummessanschluss Kleinflansch KF DN 16, PTFE-Schlauchanschluss 10/8 mm, Schlauchwelle DN 6/10 mm
Umgebungstemp., untere Grenze, Lagerung, in °C -10 °C
Umgebungstemp., obere Grenze, Lagerung, in °C 60 °C
Umgebungstemp., untere Grenze, Betrieb, in °C 10 °C
Umgebungstemp., obere Grenze, Betrieb, in °C 40 °C
Max. Medientemperatur für Dauerbetrieb in °C 40 °C
Max. Medientemperatur (kurzzeitig) in °C 80 °C
Automatisches Abschalten Wählbar: 1-600 min (werkseitig 5 min) oder Dauerbetrieb min
Messzyklus Wählbar: Automatisch oder 1 x pro 3s, 1 x pro 1s, 3 x pro 1s
Material Aussengehäuse Stabiles Kunststoffgehäuse mit guter chemischer Beständigkeit
IP-Schutzart IP 40
Stromversorgung 9 V Batterie
Gewicht in kg 0.4 kg
Abmessung L in mm 117 mm
Abmessung B in mm 117 mm
Abmessung H in mm 91 mm
Druckaufnehmer (Intern/Extern:Typ) Integr.
Batterielebensdauer 4.000 h, stand-by: 30.000 h h
NRTL Zertifizierung Nein
Lieferumfang Vakuum-Messgerät mit integriertem Druckaufnehmer, inkl. Anschlussteilen, 6-kant Winkelschraubendreher, Batterie Block 9 V Alkali-Mangan und Anleitung.

Downloads

Bitte wählen Sie einen Steckertyp aus, um dessen Betriebsanleitung zu erhalten.