Artikelnr.
20674020

VE 16 WIGHochvakuum-Federbalgeckventil

Überblick

  • hoher Leitwert durch großen Spindelhub
  • optimale Dichtigkeit, minimale Gasabgabe
  • Edelstahlausführung ausheizbar bis +150 °C
  • einfache Demontage und leichter Tellerdichtungswechsel
  • Eckmaß des VE-Ventils wie Krümmer der entsprechenden Nennweite
On demand

Artikel anfragen

Hochvakuum-Federbalgeckventil im Einsatz

Federbalg-Eckventil VE, Edelstahl, KF DN 16

Bei den heliumleckgeprüften Hochvakuumeckventilen VE trennt ein Edelstahl-Federbalg alle Teile des Bewegungsmechanismus spaltlos vom Vakuum-Innenraum. Dank Schraubspindelantrieb bieten diese Ventile eine gewisse Regelcharakteristik und sind ideal für den Einbau in beliebiger Lage, da sie in beiden Richtungen gegen Atmosphäre dicht abschließen. Das Gehäuse ist wahlweise aus Aluminium (einteilig) oder Edelstahl mit von innen WIG-geschweißten Nähten. Diese Bauart bietet optimale Voraussetzungen für Dichtigkeit und minimale Gasabgabe.

Technische Daten und Abbildungen

Anschluss / Flansch Ventile Kleinflansch KF DN 16
Medienberührte Materialien (alt) Edelstahl, FKM
Leckrate allg./Gehäuse in mbar l/s 1 x 10-9 mbar l/s
Leckrate Sitz in mbar l/s 1 x 10-7
Abmessung Ventil: Länge / Eckmaß in mm 40 mm
Gewicht in kg 1.0 kg

Downloads

Bitte wählen Sie einen Steckertyp aus, um dessen Betriebsanleitung zu erhalten.

Das könnte ebenfalls passend für Sie sein

Hochvakuum-Federbalgeckventil im Einsatz

Federbalg-Eckventil VE, Edelstahl, KF DN 16

Bei den heliumleckgeprüften Hochvakuumeckventilen VE trennt ein Edelstahl-Federbalg alle Teile des Bewegungsmechanismus spaltlos vom Vakuum-Innenraum. Dank Schraubspindelantrieb bieten diese Ventile eine gewisse Regelcharakteristik und sind ideal für den Einbau in beliebiger Lage, da sie in beiden Richtungen gegen Atmosphäre dicht abschließen. Das Gehäuse ist wahlweise aus Aluminium (einteilig) oder Edelstahl mit von innen WIG-geschweißten Nähten. Diese Bauart bietet optimale Voraussetzungen für Dichtigkeit und minimale Gasabgabe.

Technische Daten und Abbildungen

Anschluss / Flansch Ventile Kleinflansch KF DN 16
Medienberührte Materialien (alt) Edelstahl, FKM
Leckrate allg./Gehäuse in mbar l/s 1 x 10-9 mbar l/s
Leckrate Sitz in mbar l/s 1 x 10-7
Abmessung Ventil: Länge / Eckmaß in mm 40 mm
Gewicht in kg 1.0 kg

Downloads

Bitte wählen Sie einen Steckertyp aus, um dessen Betriebsanleitung zu erhalten.