Artikelnr.
20721102

ME 1CChemie-Membranpumpe

Überblick

  • einfache Bedienung mit zentralem Einschaltknopf auf dem Pumpengehäuse
  • äußerst ruhiger Lauf
  • geringer Platzbedarf auf dem Labortisch
  • extrem lange Membranlebensdauer, praktisch wartungsfrei
  • hohe chemische Beständigkeit

Endvakuum

100 mbar

Max. Saugvermögen 50Hz

0.7 m3/h

Chemie-Membranpumpe im Einsatz

Die Vakuum-Filtration ist eine häufige Anwendung für die Probenvorbereitung in Chemie, Mikrobiologie, Abwasserkontrolle und anderen analytischen Prozessen. Aufgrund der bedienerfreundlichen Funktionalität, Kompaktheit und Leistungsstärke ist die Membranpumpe ME 1C Ihr perfekter Partner für Einzelfiltrationen. Entwickelt aus der bewährten dreistufigen Membranpumpenbaureihe MD 1 und MD 1C, zeichnen sich diese ölfreien Pumpen durch eine erwiesen hohe Membranlebensdauer aus. Das ergonomische Design mit dem Ein- und Ausschalter auf dem Pumpengehäuse ermöglicht eine einfache Bedienung. Der kompakte Aufbau erweist sich als platzsparend auf dem Labortisch. Die PTFE-Membran und -Ventile sind chemisch hochbeständig und robust. Ein optionales manuelles Regelventil mit Manometer erlaubt die stufenlose Einstellung des effektiven Saugvermögens. Einstufige Chemie-Membranpumpen sind ideal für kontinuierliches, ölfreies Pumpen von Gasen bei geringen Vakuumanforderungen. Sie verbrauchen im Gegensatz zu Wasserstrahlpumpen kein Wasser und erzeugen dadurch auch kein kontaminiertes Abwasser. Typische Anwendungen für die ME 1C sind die Vakuumerzeugung für Filtration und Festphasenextraktion mit aggressiven Lösemitteln. Bei einem Endvakuum der Pumpe von 100 mbar stehen bereits 90% des Atmosphärendrucks als treibende Kraft für die Filtration zur Verfügung. Ist es erwünscht, dass ein bestimmter Differenzdruck nicht überschritten wird, so lässt sich die Pumpe mit dem gut chemiebeständigen Vakuumfeinregulierkopf mit Manometer ausstatten. Dieser erlaubt eine stufenlose Vakuumeinstellung.

Technische Daten und Abbildungen

Max. Saugvermögen 50Hz 0.7 m3/h technische Abbildung
Max. Saugvermögen 60Hz 0.5 cfm technische Abbildung
Endvakuum 100 mbar / 75 torr
Anzahl Zylinder 1
Anzahl Stufen 1
Umgebungstemp., untere Grenze, Betrieb, in °C 10 °C
Umgebungstemp., obere Grenze, Betrieb, in °C 40 °C
Umgebungstemp., untere Grenze, Lagerung, in °C -10 °C
Umgebungstemp., obere Grenze, Lagerung, in °C 60 °C
Max. Auslassdruck absolut in bar 1.1 bar
Anschluss saugseitig Schlauchwelle DN 8-10 mm
Anschluss druckseitig Schlauchwelle DN 8-10 mm
Nennleistung in kW 0.04 kW
Nenndrehzahl in min-1 1500/1800 min-1
IP-Schutzart IP 40
Abmessung L in mm 247 mm
Abmessung B in mm 121 mm
Abmessung H in mm 145 mm
Gewicht in kg 5.4 kg
Geräusch (Schalldruckpegel) in dBA bei 50 Hz bzw. 1500 Upm/62% (VARIO)/1500 Upm (VARIO-SP) 49 dBA
EX-Zulassung II 3/- G Ex h IIC T3 Gc X Internal Atm. only
NRTL Zertifizierung Ja
Lieferumfang Pumpe komplett montiert, betriebsfertig, mit Anleitung.
Nennspannung Bereich 1 (in V) 220-230 V
Netzfrequenz Spannungsbereich 1 (in Hz / DC) 50-60 Hz

Downloads

Bitte wählen Sie einen Steckertyp aus, um dessen Betriebsanleitung zu erhalten.

Zubehör

Das könnte ebenfalls passend für Sie sein

Anwendungsbeispiele

Filtration_und_Festphasenextraktion
Filtration und Festphasenextraktion

Chemie-Membranpumpe im Einsatz

Die Vakuum-Filtration ist eine häufige Anwendung für die Probenvorbereitung in Chemie, Mikrobiologie, Abwasserkontrolle und anderen analytischen Prozessen. Aufgrund der bedienerfreundlichen Funktionalität, Kompaktheit und Leistungsstärke ist die Membranpumpe ME 1C Ihr perfekter Partner für Einzelfiltrationen. Entwickelt aus der bewährten dreistufigen Membranpumpenbaureihe MD 1 und MD 1C, zeichnen sich diese ölfreien Pumpen durch eine erwiesen hohe Membranlebensdauer aus. Das ergonomische Design mit dem Ein- und Ausschalter auf dem Pumpengehäuse ermöglicht eine einfache Bedienung. Der kompakte Aufbau erweist sich als platzsparend auf dem Labortisch. Die PTFE-Membran und -Ventile sind chemisch hochbeständig und robust. Ein optionales manuelles Regelventil mit Manometer erlaubt die stufenlose Einstellung des effektiven Saugvermögens. Einstufige Chemie-Membranpumpen sind ideal für kontinuierliches, ölfreies Pumpen von Gasen bei geringen Vakuumanforderungen. Sie verbrauchen im Gegensatz zu Wasserstrahlpumpen kein Wasser und erzeugen dadurch auch kein kontaminiertes Abwasser. Typische Anwendungen für die ME 1C sind die Vakuumerzeugung für Filtration und Festphasenextraktion mit aggressiven Lösemitteln. Bei einem Endvakuum der Pumpe von 100 mbar stehen bereits 90% des Atmosphärendrucks als treibende Kraft für die Filtration zur Verfügung. Ist es erwünscht, dass ein bestimmter Differenzdruck nicht überschritten wird, so lässt sich die Pumpe mit dem gut chemiebeständigen Vakuumfeinregulierkopf mit Manometer ausstatten. Dieser erlaubt eine stufenlose Vakuumeinstellung.

Technische Daten und Abbildungen

Max. Saugvermögen 50Hz 0.7 m3/h technische Abbildung
Max. Saugvermögen 60Hz 0.5 cfm technische Abbildung
Endvakuum 100 mbar / 75 torr
Anzahl Zylinder 1
Anzahl Stufen 1
Umgebungstemp., untere Grenze, Betrieb, in °C 10 °C
Umgebungstemp., obere Grenze, Betrieb, in °C 40 °C
Umgebungstemp., untere Grenze, Lagerung, in °C -10 °C
Umgebungstemp., obere Grenze, Lagerung, in °C 60 °C
Max. Auslassdruck absolut in bar 1.1 bar
Anschluss saugseitig Schlauchwelle DN 8-10 mm
Anschluss druckseitig Schlauchwelle DN 8-10 mm
Nennleistung in kW 0.04 kW
Nenndrehzahl in min-1 1500/1800 min-1
IP-Schutzart IP 40
Abmessung L in mm 247 mm
Abmessung B in mm 121 mm
Abmessung H in mm 145 mm
Gewicht in kg 5.4 kg
Geräusch (Schalldruckpegel) in dBA bei 50 Hz bzw. 1500 Upm/62% (VARIO)/1500 Upm (VARIO-SP) 49 dBA
EX-Zulassung II 3/- G Ex h IIC T3 Gc X Internal Atm. only
NRTL Zertifizierung Ja
Lieferumfang Pumpe komplett montiert, betriebsfertig, mit Anleitung.
Nennspannung Bereich 1 (in V) 220-230 V
Netzfrequenz Spannungsbereich 1 (in Hz / DC) 50-60 Hz

vac_pumpingspeedm3 für Zoom klicken

Max. Saugvermögen 50Hz

vac_pumpingspeedcfm für Zoom klicken

Max. Saugvermögen 60Hz

vac_pumpingcurve50 für Zoom klicken

Abpumpkurve 50 Hz (10 l Behälter)

vac_pumpingcurve60 für Zoom klicken

Abpumpkurve 60 Hz (10 l Behälter)

Downloads

Bitte wählen Sie einen Steckertyp aus, um dessen Betriebsanleitung zu erhalten.

Zubehör

Das könnte ebenfalls passend für Sie sein

Anwendungsbeispiele

Filtration_und_Festphasenextraktion
Filtration und Festphasenextraktion