BVC basicFlüssigkeits-Absaugsystem

Überblick

  • mechanischer Vakuumregler mit integriertem Rückschlagventil zur Minimierung der Gaslast für das Vakuumnetzwerk und optimales Arbeitsvakuum
  • hohe Standsicherheit, kein elektrischer Anschluss nötig für flexiblen Einsatz
  • optimal ausgestattete autoklavierbare Sammelflasche zur Reduzierung von Aerosol- und Schaumbildung, autoklavierbare Schnellverschlusskupplungen als Zubehör erhältlich
  • Absaughandgriff VacuuHandControl VHCpro mit durchgängigem Saugschlauch - Mechanik nicht medienberührt - keine Kontamination
  • hydrophober Schutzfilter 0.2 µm - hohe Sicherheit gegenüber Kontamination des Vakuumnetzwerks, als Einheit mit der Sammelflasche autoklavierbar
Artikelnr. 20727000
On demand

Artikel anfragen

Flüssigkeits-Absaugsystem im Einsatz

Das BioChem-VacuuCenter BVC basic ist für den Anschluss an eine bereits vorhandene externe Vakuumquelle - wie eine Membranpumpe oder ein Vakuumnetzwerk (z.B. VACUU·LAN®) - konzipiert und kommt ohne elektrische Versorgung aus. Der chemikalienbeständige mechanische Vakuumregler sorgt für stets optimales Arbeitsvakuum. Der Regler öffnet nur bei Bedarf und begrenzt so die Gaslast für die Vakuumquelle. Die Verdampfung der gesammelten Flüssigkeit wird minimiert. Das im Flaschenkopf integrierte Leitrohr dient der Reduzierung der Schaum- und Aerosolbildung und sorgt für lange Standzeiten des hydrophoben Schutzfilters. Das Absaugsystem gibt es wahlweise als BVC basic mit 4l-PP-Flasche oder als BVC basic G mit beschichteter 2l-Glasflasche.


Hinweise zur Entsorgung von Altgeräten »

Technische Daten und Abbildungen

Vakuumanzeige / -controllertyp Mechanischer Vakuumregler
BVC Regelbereich 100 - 500 mbar
BVC Volumen und Typ Sammelflasche 4l Polypropylen
Max. Auslassdruck absolut in bar 1.1 bar
Anschluss saugseitig Absaughandgriff
Anschluss druckseitig Schlauchwelle DN 6-10 mm
IP-Schutzart nach IEC 60529 IP 54
Gewicht in kg 2.8 kg
NRTL Zertifizierung Nein
Lieferumfang Komplettes Absaugsystem für eine vorhandene Vakuumquelle, mit automatischer Druckregelung, Schlaucholive DN 6/10 mm, Absaughandgriff VacuuHandControl VHCpro, Auffangflasche, Schutzfilter und Anleitung.

Zubehör

Das könnte ebenfalls passend für Sie sein

Flüssigkeits-Absaugsystem im Einsatz

Das BioChem-VacuuCenter BVC basic ist für den Anschluss an eine bereits vorhandene externe Vakuumquelle - wie eine Membranpumpe oder ein Vakuumnetzwerk (z.B. VACUU·LAN®) - konzipiert und kommt ohne elektrische Versorgung aus. Der chemikalienbeständige mechanische Vakuumregler sorgt für stets optimales Arbeitsvakuum. Der Regler öffnet nur bei Bedarf und begrenzt so die Gaslast für die Vakuumquelle. Die Verdampfung der gesammelten Flüssigkeit wird minimiert. Das im Flaschenkopf integrierte Leitrohr dient der Reduzierung der Schaum- und Aerosolbildung und sorgt für lange Standzeiten des hydrophoben Schutzfilters. Das Absaugsystem gibt es wahlweise als BVC basic mit 4l-PP-Flasche oder als BVC basic G mit beschichteter 2l-Glasflasche.


Hinweise zur Entsorgung von Altgeräten »

Technische Daten und Abbildungen

Vakuumanzeige / -controllertyp Mechanischer Vakuumregler
BVC Regelbereich 100 - 500 mbar
BVC Volumen und Typ Sammelflasche 4l Polypropylen
Max. Auslassdruck absolut in bar 1.1 bar
Anschluss saugseitig Absaughandgriff
Anschluss druckseitig Schlauchwelle DN 6-10 mm
IP-Schutzart nach IEC 60529 IP 54
Gewicht in kg 2.8 kg
NRTL Zertifizierung Nein
Lieferumfang Komplettes Absaugsystem für eine vorhandene Vakuumquelle, mit automatischer Druckregelung, Schlaucholive DN 6/10 mm, Absaughandgriff VacuuHandControl VHCpro, Auffangflasche, Schutzfilter und Anleitung.

Zubehör

Das könnte ebenfalls passend für Sie sein